10 Songs to calm you

music to bring you down

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich mache öfter ein Nickerchen am Tag. Wenn ich die halbe Nacht durchkellnere und am nächsten Tag wieder arbeiten muss, brauche ich unbedingt noch etwas Schlaf. Was ich dann mache? Ich höre mir meine Chill-Playlist an. Sie beruhigt mich und bringt mich runter. Ich mag es tagsüber ein Powernapping einzulegen und da geht es am besten mit Musik. Genauso höre ich sie, wenn ich einfach etwas Ruhe brauche, wenn ich Tee trinke oder emotionale Texte schreibe. Daher möchte ich euch heute meine Top 10 Songs zum entspannen zeigen. Die Lieder bringen euch von einem stressigen Tag runter und machen euren Kopf wieder frei.

  1. Chris Malinchak – So Good to me | All time favorite. Die leichten Beats versetzen mich direkt in eine Trance.
  2. Henry Krinkle – Stay | Entspannender gehts nicht. Leichte elektronische Beats und der immer wieder kehrende Satz knocken einen aus.
  3. Gorgon Citiy – Here for you | Gehört für mich in dieselbe Kategorie wie die vorherigen zwei Songs. Obwohl es auf Elektro-Basis ist, komplett geeignet zum entspannen.
  4. Ludovico Einaudi – Giorni Dispari | Ich liebe Ludovico Einaudi. Aber nicht nur ich, denn sonst würden seine Lieder nicht in lauter Filmen gewählt werden. Ihr habt ihn bestimmt auch schon einmal gehört, spätestens im Film „Ziemlich beste Freunde“.
  5. Lana del Rey – Young and Beautiful | Die  gute Lana ist bekannt für ihre melancholischen Songs und darf auch in meiner Playlist nicht fehlen.
  6. Frank Ocean – Thinking about you | Frank Ocean geht immer! Ich habe bestimmt fünf Lieder von ihm in meiner Playlist und dieses hier ist mein liebstes.
  7. The XX – Together | Noch ein Lied aus dem Film „The Great Gatsby“. Neben Lanas Lied kommt nämlich auch die Band The XX dort mit ihrem Lied vor. Das geht rein bis in die Knochen
  8. John Legend – All of me | Die guten alten Liebeslieder passen perfekt in so eine Playlist
  9. Banks – Drowning | Meine liebste Künstlerin zur Zeit. All ihre Lieder sind gefühlvoll und teilweise etwas schmerzhaft. Aber wunderbar, um dem Stress zu entfliehen.
  10. Nicky Minaj – Pills n PotionHä Nicki? Seit wann macht die entspannende Musik? Wackelt die normalerweise nicht immer mit ihrem Hintern in den Videos rum? Ja, das tut sie! Aber dieser Song ist wirklich ganz anders. Wenn ich ihn höre, kriege ich direkt einen Ohrwurm. Der Song ist ganz langsam und unglaublich angenehm.



Wie ihr vielleicht merkt sind die Lieder nicht alle auf Gitarrenbasis und akustisch, aber auch poppigere Songs können meiner Meinung nach entspannend sein und einen vom Alltagsstress befreien.

Welche Lieder hört ihr zum Runterkommen?


Vita schreibt über ihre Erfahrungen und Erlebnisse als junge Frau. Sie erzählt seit 2012 von ihren Lieblingsmomenten, Wünschen und Rückschlägen. Der Blog "Vita Corio" ist ein persönlicher Lifestyle Blog, welcher Vita über all die Jahre hinweg begleitet.

  1. Maren Vivien

    24 September

    Oh ich lieeeebe Frank Ocean <3

  2. Anne

    24 September

    Ich habe zum Glück einen „normalen“ Tagesablauf, sodass ich keine Nickerchen tagsüber brauche – das würde mich auch total killen. Jedes Mal, wenn ich mich doch mal hinlege (und sei es nur für eine halbe Stunde) bin ich danach total kaputt.

    Deine Playlist finde ich total toll – besonders das Lied von Nicki. Ich finde ihre Musik immer total toll und das Lied ist keine Ausnahme! :)

    Liebe Grüße <3

  3. Sabine

    24 September

    Schöner Post! :) Aber darf ich dir sagen, dass „runterbringen“ nicht wörtlich übersetzt werden kann? to bring someone down = jemanden fertig machen/besiegen…; habe mich etwas gewundert was das für eine Playlist sein soll bis ich es verstanden habe :D False friends sind manchmal echt fies, passiert mir auch öfters…

    • Vita

      24 September

      Ohhh Danke dir! Da ändere ich das mal fix! :)
      Mein Schulenglisch und leo.org haben mich hinters Licht geführt :D

  4. Andrea

    24 September

    Cooler Beitrag – die Songs muss ich mir mal anhören!

  5. „All of me“ und „Pills & Potions“ sind meine absoluten Lieblingslieder, wenn ich ruhigere Töne hören möchte :) für den Herbst und Winter finde ich die Musik perfekt, wenn es draußen kalt ist und man im Warmen sitzt!

  6. Tobias

    18 November

    Deine Nr. 1 gefällt mir sehr. Wenn es was elektronisches sein darf: Hier mein Tipp.

    Nicone & Sascha Braemer Ft. Narra – Caje (Album Edit)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
KNOW ME BETTER