READING

Kleine Schritte vorwärts machen

Kleine Schritte vorwärts machen

Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich feststecke. Egal, was ich mache, ich bleibe an genau demselben Punkt hängen. Der gleiche Alltagstrott, die gleichen Rituale und Gewohnheiten. Auch wenn sich in meinem Umfeld täglich so vieles verändert, komme ich nicht wirklich mit. So ist es auch in der letzten Zeit mit meinem Blog gewesen. Er hat sich verändert, ohne dass ich es anfangs gemerkt habe. Immer mehr sind mir gute Texte wichtiger als nur schöne Bilder. Ich lese immer häufiger „tiefsinnige“ Blogs und verliere mich in den Worten anderer Blogger. Es macht mir Spaß einen Einblick in die Gedanken anderer Menschen zu erhaschen und es macht mir genau so viel Spaß euch den gleichen Einblick zu ermöglichen.

Als ich im Juni 2014 zu WordPress gewechselt habe und mir ein komplett andersartiges Design ausgesucht hatte, war ich froh, damit herauszustechen, aber in der letzten Zeit habe ich gemerkt, dass ich langsam etwas schlichteres benötige: Weil ich wachse, weil mein Blog wächst. Ich habe mich dafür entschieden kleine Schritte vorwärts zu machen und mit dem Design zu beginnen. Einfach, weil ich neue Motivation brauchte und diese mit einem neuen Erscheinungsbild möglich ist.

Wisst ihr worüber ich mich am meisten freue? Endlich habe ich eine „Handschrift“ gefunden, in der mein Name „Vita“ schön aussieht. Nie hat mir eine Schrift gefallen, denn es hat einfach nie gepasst. Dafür bin ich nun umso glücklicher. Wie der ein oder andere wohl mitbekommen hat, ist diese Entscheidung mitten in der Nacht gefallen. Generell bin ich in letzter Zeit nachts am produktivsten, woran es auch liegen mag.

Was sagt ihr eigentlich zu meinem Design? Ich weiß, ich habe euch ins kalte Wasser geworfen, da ich es ohne große Ankündigung geändert habe, aber Überraschungen sind doch auch mal was schönes oder etwa nicht? :)

Da das Ganze auch eine Art neues Kapitel ist, würde ich euch gerne fragen: Was möchtet ihr sehen? Was möchtet ihr lesen? Wollt ihr mehr aus meinem Alltag sehen? Öfter Outfits gezeigt bekommen? Mehr von meinem Studium erfahren? Oder vielleicht etwas ganz anderes?

 


Vita schreibt über ihre Erfahrungen und Erlebnisse als junge Frau. Sie erzählt seit 2012 von ihren Lieblingsmomenten, Wünschen und Rückschlägen. Der Blog "Vita Corio" ist ein persönlicher Lifestyle Blog, welcher Vita über all die Jahre hinweg begleitet.

  1. Alexandra

    26 Februar

    Ich mag schlichte Designs, das lässt viel mehr Raum für schöne Bilder und schöne Texte! Generell mag ich ‚tiefsinnige‘ Blogposts, die sind meiner Meinung nach am ehrlichsten. Ebenso wie Alltagsgeschichten. Inzwischen merke ich, dass auf vielen Blogs eher eine ‚Magazin‘-Mentalität herrscht. Das finde ich schade, weil so viel verloren geht, was einem Blog Persönlichkeit gibt.

    Liebe Grüße
    Alexandra

  2. Sabine

    26 Februar

    Ich LIEBE das Design, es ist perfekt. Und die Schrift für Vita ist unbeschreiblich schön. Wirklich ein Glücksgriff!

  3. Hanna

    27 Februar

    Das neue Design ist wirklich schön! Ich habe keine besonderen Wünsche. Bzw doch, schreibe einfach über das was dich inspiriert. Über die kleinen und die großen Dinge. :)

    Liebe Grüße, Hanna

  4. Hanna

    27 Februar

    Das Design finde ich persönlich wunderbar! Ich möchte auch in der nächsten Zeit zu WordPress wechseln aber dafür hab ich momentan zu wenig Zeit :)
    Und ich liebe liebe liebe Alltagsgeschichten, mach einfach so weiter bis jetzt, so ist es perfekt! :)
    Liebe Grüße!
    hanna

  5. Meike

    27 Februar

    Wow, ich liebe dein neues Design! Übersichtlich und schlicht, aber keineswegs langweilig! Die Schrift für den Header ist wirklich perfekt. Hast du alles selbstgemacht? :)
    Manchmal überlege ich mir auch, dass ich irgendwann mal zu WordPress wechsle, weil man da einfach viel mehr Möglichkeiten hat designtechnisch, etc. Aber naja, bin mir nicht sicher ob da meine ganzen HTML Kentnisse reichen ;D
    Ich persönlich mag deine ganzen Texte und Gedanken zum Alltag und zu aktuellen Themen (wie z.B. der über Snapchat) , denn du hast so einen tollen Schreibstil :) Mach weiter so!

  6. Sabrina

    27 Februar

    Das neue Design ist super, obwohl das alte auch ganz toll war! Wobei das Neue ein wenig Erwachsener wirkt.
    Ich würde gerne mehr über dein Studium erfahren und generell finde ich deine Postideen sehr ansprechend :)

  7. Jana

    28 Februar

    Ich mag dein neues Design :)
    Finds auch echt klasse, dass du mehr Wert auf Worte legst, als auf Bilder. Mag den Mix aber total gerne. Du hast auch wirklich ein Talent zum Schreiben – das hat nicht jeder :)

  8. Vanessa

    1 März

    Ich finde dein Blogdesign total schön :-). Man sieht die Veränderung, die du durchmachst und ich finde sie spiegelt sich deutlich in deinem Blog wider. Deshalb finde ich, dass dein neues Design perfekt passt. :-) Hast du gut gemacht!
    Liebste Grüße
    Vanessa

  9. Ich finde dein reduzierte Blog-Layout absolut fabelhaft! Die Beiträge stehen im Zentrum und so soll es doch sein :)
    http://www.thefashionfraction.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
KNOW ME BETTER