READING

Outfit: Culotte & Minimalismus

Outfit: Culotte & Minimalismus

Premiere! Anfangs gehasst und letztendlich doch spontan gekauft: Die Culotte. Zugegeben, eigentlich ist es ein Jumpsuit, der an seinen Enden eine Culotte hat. Aber das zählt trotzdem.

Die Culotte

Trends und ich, das ist so eine Sache für sich. Während andere sich direkt auf Trends schmeißen, beobachte ich erst einmal still. Ich schaue, wie sich ein Trend etabliert und ob ich letztendlich bereit bin, den Trend auch zu tragen. Manchmal macht es sofort klickt und ich springe auf den Trendzug mit auf, aber meistens muss ich erstmal mit dem Trend warm werden. So auch mit dem Culotte-Trend.

Minimalismus

Ein Trend, den ich aber direkt unterstütze: Minimalistische Uhren. Mein Exemplar stammt von Paul Hewitt und ich liebe sie heiß und innig. Schwarz ist mein All-Time-Favorite und Gold trage ich auch so immer. Da war das schwarze Exemplar mit dem Roségold genau die richtige Wahl. Was mir besonders gefällt: Das Armband ist zwar aus Metall, aber nicht klobig, sondern schön zierlich und matt. Das Zifferblatt spiegelt sich in der Sonne dunkelblau, was schön mit den goldenen Details harmoniert.

Culotte-Einteiler-PaulHewittCulotte-Einteiler – Forever 21 // Cardigan – Urban Outfitters // Schuhe – Adidas // Uhr – Paul Hewitt* // Ohrringe – Josemma // Sonnenbrille – Monki


Bequem im Alltag

Im Alltag trage ich grundsätzlich einfache und bequeme Outfits, in denen ich mich einfach wohlfühlen. So auch hier: Onesies sind wohl die beste Erfindung der Welt, denn etwa Bequemeres wirst du sicher nicht für den Alltag finden. Zwar macht mich das Outfit etwas klein und vielleicht auch breiter, als ich tatsächlich bin, aber damit kann ich doch ganz gut leben. Dank der Musterung, die nicht zu aufdringlich ist, wirkt das Outfit trotz Einteiler nicht zu langweilig und ist perfekt für einen langen Tag in der Uni oder auf der Arbeit (bereits getestet!).

Der Culotte-Einteiler war somit ein Test, ob ich etwas mit dem Trend „Culotte“ anfangen kann und ich glaube tatsächlich, dass ich mir noch eine richtige Culotte zulegen möchte. Vorerst freue ich mich aber, dass ich mich doch noch mit einem neuen Trend anfreunden konnte!

Schmuck von Josemma

Außerdem mag ich euch noch den Schmuck von Josemma ans Herz legen. Auf einem Fashionevent in Köln habe ich mir die Ohrringe in Halbmondform gekauft und trage sie seitdem fast täglich. Ja, ich habe definitiv ein Faible für Halbmonde!

Culotte-Einteiler-PaulHewitt2Wie gefällt dir der Look mit der Culotte? Magst du den Trend oder kannst du nichts damit anfangen?

 


RELATED POST

  1. Dunja

    10 August

    Hey Vita,
    das Outfit steht dir super! Bei Josemma hab ich heut morgen ne tolle Kette bestellt 😀 und das mit den Halbmonden kann ich gut verstehen. Geht mir auch so! Hab da ne Kette im Auge, aber auf die spar ich noch bisschen 🙂
    Liebe Grüße, Dunja

  2. Tabea

    10 August

    Also die Uhr finde ich auch klasse – aber sonst bin ich eher jemand, der Modetrends wenig abgewinnt. Auch diese komische Hosenform ist überhaupt nicht mein Fall… und da ich eh nicht mal 1,6m groß bin, wären die für mich wohl auch sehr unvorteilhaft 😉

    Liebe Grüße

  3. Carolin

    10 August

    Ich mag eigentlich keine Culottes, aber der Jumpsuit sieht super lässig aus und passt wunderbar zu dir. 🙂 Außerdem würde ich den Schmuck und die Uhr auch sofort tragen. 🙂

  4. Sabrina

    11 August

    Das Outfit sieht ja wirklich toll aus. Das würde mir auch gefallen.

    LG Sabrina

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
KNOW ME BETTER