Was du nicht bist, das bin ich.

was du nicht bist

Die Male, in denen du nichts sagst, in denen sage ich zu viel. Ich kann mich nicht zurückhalten und du kannst dich nicht ermutigen. Ich bin wütend, weil du mir nicht antwortest. Doch gleichzeitig gebe ich dir nicht die Chance, auch nur einmal einzuatmen. Ich verstehe dich nicht. Wie du dich verhältst, was du sagst und was du unausgesprochen lässt.

Du bist so toll. Aber du wartest immer darauf, dass man dir etwas anbietet. Nie fragst du danach. Nie siehst du einen Grund, selbst die Initiative zu greifen. Stattdessen lässt du dir alles servieren. Du bist so still und traust dich nicht. Dabei hast du nichts zu verlieren.

Ich packe alles an. Muss die Kontrolle über jede Kleinigkeit haben. Ich lasse dir keine Wahl. Du musst dich anpassen. Ich muss mich ausleben. Ich merke nicht, wie ich dich immer mehr in die Ecke treibe. Immer weniger von dir höre. Meine Worte liegen schwer in der Luft.

Du versuchst mich zu erreichen. Doch ich bemerke es nicht. Deine Versuche gehen an mir vorbei. Ich schotte mich ab und will nicht mehr. Denn ich denke, dass du mich schon aufgegeben hast. Viel zu leise wisperst du. Viel zu laut sind meine Gedanken.

Ich höre nur mich, mich, mich. Kein einziges Du. Nicht einmal erhebst du deine Stimme. Du lässt mich viel zu oft zu Wort kommen. Du entgleitest mir. Deine Gedanken schweifen ab. Ich bin im Hier und Jetzt und warte auf dich. Ich fordere dich auf.

Du und Ich. Das ist wie Schwarz und Weiß. Wie Gut und Böse. Wie Yin und Yang. Ich und Du. Das ist wie Ja und Nein. Wie Tag und Nacht. Wie Nord und Süd. Wie Zwei Gegensätze, die nicht voneinander loskommen. Egal, ob sie es wollen oder nicht.

Was du nicht bist, das bin ich. Was ich nicht bin, das bist du.

Bild via Unsplash

  1. Janine

    18 Dezember

    Ein wunderschöner Text, der mich sehr berührt.
    Es sind solche schwierigen Gefühle, die Du perfekt in Worte formst. Toll!
    Ich hoffe, Du hast einen schönen Sonntag
    Liebe Grüsse
    Janine
    http://www.yourstellacadente.com/

  2. Lia

    9 Januar

    Wahre Worte Vita! Es gibt viele Personen, mit denen man sich leider nicht in der Mitte treffen kann, obwohl es alles ist, was man in dem Moment braucht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
KNOW ME BETTER