READING

Mein persönlicher Rückblick 2016 & was ihr am...

Mein persönlicher Rückblick 2016 & was ihr am liebsten geklickt habt

Der letzte Tag von 2016 ist vorbei. 2017 hat uns winterlich begrüßt und bevor das neue Jahr so richtig durchstartet, wird noch ein allerletztes Mal zurückgeblickt. Was habe ich 2016 erlebt? Was ist mir besonders gut bzw. besonders schlecht in Erinnerung geblieben? Welche Artikel habt ihr besonders gerne gelesen? Welche habe ich besonders gerne geschrieben? Hier kommt mein persönlicher Rückblick 2016 von meinem Offline- und Online-Leben.

brandenburger-tor-berlin-nacht

Berlin

Meine persönlichen Highlights

Dieses Jahr war ein schönes Jahr, wenn ich es rückblickend betrachte. Hier und da gab es ein paar Dämpfer, aber das Positive hat eindeutig überwogen. Meine Highlights:

  • Anfang des Jahres ging es direkt nach New York City. Diese Tage werden mir immer im Gedächtnis bleiben. Selbst der Blizzard war ein Highlight für mich, auch wenn man es nicht glauben mag.
  • Zum Anderen habe ich unsere Hauptstadt Berlin endlich näher kennenlernen dürfen und im kalten Februar wurde die Stadt erkundet.
  • Ein weiteres Highlight war wieder Parookaville. Ich freue mich jetzt schon auf 2017 und das dritte Jahr in Folge auf diesem Festival.
  • Dieses Jahr hatte ich wieder drei unterschiedliche Jobs, wobei der erste noch der letzte aus dem letzten Jahr war. Nachdem ich weiter Studentische Hilfskraft am Kunstinstitut war, habe ich ein Praktikum im Museum gemacht und dann in einer Online-Redaktion fürs Kinderfernsehen angefangen. Dieser Job gehört eindeutig zu meinen Highlights, da ich dort nicht nur spannende Aufgaben erledige, sondern auch ein super Team kennenlernen durfte.
  • Mein erstes Tattoo darf auf dieser Liste auch nicht fehlen. Im Juli war es soweit und mittlerweile habe ich auch schon ein zweites.
  • Im Oktober habe ich einen Kurzurlaub mit meiner Mama gemacht und mich gefreut einige Tage mit ihr zu haben, da ich doch ziemlich selten in der Heimat bin.
  • Feminismus hat im Jahr 2016 einen wichtigen Stellenwert in meinem Leben bekommen.

 

festivaltips

Parookaville

Meine liebsten Beiträge

Diese Beiträge bedeuten mir viel oder habe ich besonders gerne geschrieben.

selfie-vita

Eure 5 beliebtesten Beiträge im Jahr 2016

Diese Beiträge habt ihr am liebsten geklickt.

  1. Review: Kylie Jenner Lip Kit Candy K & Dolce K: Das Kylie Jenner Lip Kit ist eines der gehyptesten letztes Jahr gewesen. Meine Meinung zum Lip Kit hat euch da sehr interessiert.
  2. 50 Blog Post Ideen: Inspiration zu eigenen Postideen? Die gibt es hier reichlich. Schließlich kann man nie genug Ideen haben.
  3. Diese 4 Fragen kann ich nicht mehr hören: Welche vier Fragen mir gehörig auf den Senkel gehen und einfach nur nerven, wolltet ihr gerne wissen.
  4. 5 hilfreiche Posts, um die Reichweite deines Blogs zu vergrößern: Den eigenen Blog zu promoten und größer zu machen, das wünschen sich viele. Kein Wunder also, das auch dieser Beitrag oft geklickt wurde!
  5. Die 5 besten Snapchat-Accounts: Mittlerweile ist Instagram Stories wohl ein würdiger Gegner, dennoch interessiert ihr euch weiterhin für Snapchat und die besten Accounts.

Auf Wiedersehen 2016

Ansonsten möchte ich noch sagen, dass mir der Rückhalt von jedem einzelnen Leser sehr viel bedeutet. Selbst wenn ich mich lange nicht melde, bleibt ihr mir treu. Vielen Dank dafür! Ich wünsche euch ein Frohes Neues und Wunderbares Jahr 2017!

Wie war dein Jahr 2016? Was hast du erlebt? War es ein gutes Jahr?


  1. Carolin

    1 Januar

    Ich wünsche dir ebenfalls ein frohes neues Jahr, liebe Vita! <3

  2. Ana

    9 Januar

    Ach man wie cool: New York City! *-*
    Das klingt wirklich wahnsinnig abenteuerlich!
    Berlin durfte ich dieses Jahr auch mehrere Male erkunden und es kommen sicher noch weitere Besuche im nächsten Jahr dazu! 🙂

    Finde es total interessant, welche Beiträge gut geklickt wurden und welche deine liebsten waren. Das unterscheidet sich ja doch immer sehr stark. Ist bei mir aber auch so 😉

    xx Ana http://www.disasterdiary.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
KNOW ME BETTER