READING

5 feministische Dokumentationen, die du gesehen ha...

5 feministische Dokumentationen, die du gesehen haben musst

Auch wenn gerade Sommer ist, so lässt er uns wettertechnisch doch eher im Stich. Wenn du deinen Abend also lieber auf dem Sofa oder im Bett verbringen willst, habe ich hier 5 feministische Dokumentationen, die den Abend komplett machen.

She’s Beautiful, When She’s Angry

Die Dokumentation „She’s Beautiful, When She’s Angry“ fasst die Geschichte des letzten Jahrhunderts ziemlich gut zusammen. Wie hat sich der Feminismus entwickelt? Welche Etappen wurden erreicht? Wie sieht der Feminismus heute aus? Ein super Auftakt, um mit dem Thema Feminismus anzubandeln.

Miss Representation

Miss Representation befasst sich, wie der Name schon sagt, mit der Repräsentation der jungen Frau. Die Dokumentation erklärt, wie es zu den Normen und Klischees gekommen ist und klärt diese auf.

Prinzessinnen, Popstars und Girl Power

Warum ist die Farbe Pink omnipräsent, wenn es um Mädchen geht? Die Doku „Prinzessinnen, Popstars und Girl Power“ beschäftigt sich mit dieser Frage und zeigt, wie bereits junge Mädchen stereotypisiert werden.

The mask you live in

„The mask you live in“ ist der Gegenspieler zu „Miss Representation“. Diesmal wird der Blick auf junge Männer und Jungs geworfen. Wieso dürfen Männer nicht weinen? Wieso können Jungs ihre Gefühle nicht zeigen und schlagen lieber zu? Wie kann man diese Stereotype aufbrechen?

The F word and me

Charlie XCX nimmt uns in ihrer Dokumentation durch die Popwelt mit. Sie zeigt, wie es als junge Frau im Pop-Business ist und findet heraus, ob die männerdominierte Musikszene endlich von Frauen beeinflusst wird.

Kennst du weitere Dokumentationen zum Thema Feminismus?


RELATED POST

  1. Sofie

    16 August

    Miss Representation finde ich auch super klasse! Schreibe mir die anderen mal direkt auf meine Watchlist 🙂

  2. Carolin

    18 August

    Sehr interessant! Werde mir die Dokumentationen demnächst mal ansehen.

  3. Emi

    10 September

    Die hören sich ja wirklich sehr interessant an! 🙂 Werde ich gleich mal schauen, wo ich die finde 🙂

    Liebste Grüße
    Emi von http://fashioneimi.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
KNOW ME BETTER