READING

5 Netzkünstlerinnen, deren Kunst dich begeistern w...

5 Netzkünstlerinnen, deren Kunst dich begeistern wird

Nezkünstlerinnen

Wann ist Kunst feministisch? Was ist überhaupt feministische Kunst? Welche Künstlerinnen setzen sich mit dem Feminismus und dessen Auswirkungen auseinander? Im Folgenden teile ich mit dir meine liebsten Netzkünstlerinnen, die unter der Fahne des Feminismus Rollenklischees aufbrechen und den weiblichen Körper in ein neues Licht rücken.

Arvida Byström

Achselhaare und unrasierte Beine sind Arvidas Kennzeichen. Sie polarisiert und steht dabei sowohl hinter als auch vor der Kamera. Mit pinken Welten assoziiert sie die typische Umgebung eines Mädchen, eckt jedoch ständig an. Sie zieht Pfirsichen und Kirschen Mini-Slips an und drapiert sie ästhetischer als den weiblichen Körper. Außerdem hat sie gemeinsam mit Kunstkollegin Molly Soda das Buch „Pics or it didm’t Happen“ veröffentlicht, in dem von Instagram gebannte Bilder ihren Platz finden.

 

 

 

 

 

Leah Schrager

Leah Schrager provoziert mit ihren Bildern. Als Ona Artist zeigt sie sich auf ihrem privaten Instagram-Account freizügig und vulgär. Snapchat und die Instagram sind ihre Staffelei, in der sie ihre Kunst zum Leben erweckt. Zusätzlich paart sie ihre Internetpräsenz mit bezahlpflichtigen Angeboten, in denen sie angeblich alle Hüllen fallen lässt. Wo ist die Grenze zwischen Kunst und Konsum? Kann dies als Kunst gelten, nur weil es so betitelt ist? Leah Schrager bietet einen interessanten Blickwinkel auf die Käuflichkeit von Körpern und die Darstellung des weiblichen Körpers allgemein.

 

 

 

 

 

Signe Pierce

Signe Pierce schafft mit ihren Arbeiten faszinierende Atmosphären, die man so noch nicht kennt. Sie verschmelzt die digitale Welt mit der analogen und ist für gewagte Live-Performances und einnehmende Installationen bekannt. Besonders „American Reflexxx“ zeigt die Kritik an der heutigen Gesellschaft. Unbedingt anschauen!

 

 

 

Petra Collins

Petra Collins porträtiert junge Mädchen in der Adoleszenz. Sie zeigt Traumwelten und alltägliche Abgründe junger Frauen. Ihre Modelfreundinnen sind häufiges Motiv ihrer Bilder, aber auch sie selbst dient sich für ihre Kunst. Außerdem arbeitet sie auch mit berühmten Sängerinnen wie Selena Gomez zusammen und hat einige Videos umgesetzt, die voller feministischer Referenzen sind (z.B. Fetish – Selena Gomez).

 

 

 

 

Amalia Ulman

Amalia Ulman wurde mit ihrem Instagram-Projekt „Excellences & Perfections“ bekannt. Auf ihrem Account inszeniert sie ein stereotypes Mädchen, welches verschiedene Stadien durchläuft. Vom süßen Mädchen in rosa Kleidung über Sexbombe bis hin zur selbstreflektierten Frau. Sie inszeniert ein Leben, wie so viele da draußen – nur dient die Inszenierung ihrer Kunst.

 

 

 

 

Netzkünstlerinnen

Kennst du weitere Netzkünstlerinnen? Wie findest du die Kunst der Künstlerinnen?


Vita schreibt über ihre Erfahrungen und Erlebnisse als junge Frau. Sie erzählt seit 2012 von ihren Lieblingsmomenten, Wünschen und Rückschlägen. Der Blog "Vita Corio" ist ein persönlicher Lifestyle Blog, welcher Vita über all die Jahre hinweg begleitet.

RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
KNOW ME BETTER