READING

Life Update: Umzug, Sommergefühle und Allergiker-P...

Life Update: Umzug, Sommergefühle und Allergiker-Probleme

Wenn ich nach langer Zeit wieder einen Beitrag verfasse, fällt mir der Anfang jedes Mal unglaublich schwer. Steige ich locker ein? Erkläre ich mich erst kurz? Oder komme ich direkt zur Sache? Da die Stille dieses Mal einen recht handfesten Grund hat, komme ich einfach direkt zur Sache und gebe ein kleines Update.

Umzug

Wie ich es im Titel bereits angedeutet habe, bin ich zum ersten Mai umgezogen. Die letzten Jahre habe ich in einer Studenten-WG gewohnt und mit der Berufstätigkeit wollte ich mehr Platz und etwas mehr Komfort. Weit weg ging es nicht, denn ich habe nur den Stadtteil gewechselt. Dafür wohne ich jetzt in meinem liebsten Veedel (so nennt man die Viertel hier in Köln), habe eine Spülmaschine (das ist wirklich ein Segen für mich) und eine Terrasse, die ich für nichts hergeben würde. Langsam entwickle ich einen grünen Daumen, da ich jetzt wieder viel mehr Spaß habe, den neuen Platz in der Wohnung und vor allem die Terrasse so einzurichten, wie ich es mir wünsche. Das ein oder andere Update wird es also vermutlich noch zur Wohnung geben. Gerade warte ich auf mein Sofa und bin damit überfragt, welche Stühle zu meinem Esstisch passen. Hat jemand Tipps?

 

Der Sommer & die Allergie

Nebenbei ist auch noch der Sommer ausgebrochen, was mich zwar sehr glücklich macht, mein Allergiker-Dasein aber eher runterzieht. Dank des starken Pollenflugs dieses Jahr, habe ich zum ersten Mal ein allergisches Asthma entwickelt und den ein oder anderen Abend dauerhustend verbracht. Dank der Antiallergie-Tabletten, war ich dann zwar die Symptome los, aber dafür bin ich vor Müdigkeit eingegangen und wie ein Zombie umhergelaufen. Als kleines Beispiel: Normalerweise wirkt Koffein bei mir sehr stark, sodass ich selten mehr als zwei Kaffee auf der Arbeit trinke. Mit den tollen Tabletten lag ich bei ca. 4 Kaffee am Tag und bin trotzdem regelmäßig fast weggedöst. Man könnte es auch fast als kleine Allergie-Depression bezeichnen, so wenig Lust hatte ich, etwas anderes zu machen außer zu schlafen.

So und weil es am Anfang nicht kommt, kommt es zum Schluss: Ich weiß nicht, wie die Zeit so schnell verfliegen konnte. Und das ist nicht nur so dahingesagt, sondern ernst gemeint. Die Wohnungssuche und der Umzug haben die letzten zwei Monate so viel Zeit gefressen, dass ich fast zu nichts anderem gekommen bin. Immerhin habe ich es im Mai wieder geschafft öfter zum Sport zu gehen (wobei mein Umzug inkl. Möbel auf-/abbauen und schleppen auch als Sport gezählt werden kann).

Und was jetzt?

Jetzt werde ich mein neues Heim einrichten, dir hin und wieder ein paar Ergebnisse zeigen und versuchen wieder einen Rhythmus zu finden. Klingt doch nach einem Plan, oder? Wenn du besondere Wünsche hast, immer her damit. Vielleicht mache ich ein kleines Pflanzen-Portfolio mit meinen neuen Babies (ich nenne sie auch so) oder ich versuche mich an ein paar IKEA-Hacks und upcycle meine Möbel.

 

P.S.: Ganz heimlich habe ich es letzte Woche aber noch rechtzeitig geschafft, meinen Blog DSGVO-konform zu machen. Immerhin.


Vita schreibt über ihre Erfahrungen und Erlebnisse als junge Frau. Sie erzählt seit 2012 von ihren Lieblingsmomenten, Wünschen und Rückschlägen. Der Blog "Vita Corio" ist ein persönlicher Lifestyle Blog, welcher Vita über all die Jahre hinweg begleitet.

  1. Deine neue Wohnung sieht echt super gemütlich aus! :)
    Und das mit der Allergie klingt sehr blöd. Ich habe sowas zum Glück gar nicht. Hoffentlich geht’s dir bald besser.

  2. Was für eine tolle Wohnung meine Liebe, ich finde es immer schön etwas neu einzurichten und hoffe du fühlst dich in deinem neuen Zuhause wohl!
    Das mit der Allergie und vor allem der Müdigkeit kenne ich nur all zu gut, das ist wirklich total nervig.
    Ich bin schon gespannt auf deine Wohnungs Impressions!

    Ganz liebe Grüße – Marlena von http://www.sparklingmind.de

  3. Julia

    9 Juni

    Ich finde deine Wohnung richtig hübsch. Nach meinem Urlaub im Hotel St. Leonard steht mir auch noch ein Umzug bevor, bin froh wenn ich das hinter mir habe

    Liebe Grüße

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
KNOW ME BETTER