READING

Der Trend des Jahres: Croptops {Outfit}

Der Trend des Jahres: Croptops {Outfit}

Croptops

CroptopDer Sommer ist für mich mittlerweile so ziemlich vorbei und deshalb kann ich diesen nun kleidungstechnisch Revue passieren lassen. Dabei lässt dieser Sommer besonders an einen Trend zurückdenken: Croptops! Diesen Trend habe ich wirklich an unzähligen Orten gesehen, ob passend oder nicht, aber bauchfrei war dieses Jahr so in wie noch nie (abgesehen von den 90er, aber da hatte ich noch nicht so viel mitzureden). Anfangs habe ich den Trend noch skeptisch beäugt, aber letztendlich ließ auch ich mich von den vielen tollen Bildern, die im Netz schwirrten, beeinflussen. Ich finde es schön, wenn man ein wenig Haut sieht, vor allem ist diese Stelle relativ unverfänglich und (richtig kombiniert) kommen keine böse Kommentare. Dennoch habe ich das Croptop immer nur mit High-Waisted Shorts getragen, sodass eben nur ein ganz kleines bisschen Haut zu sehen war, gerade ein Streifen. Genau so habe ich Taillenröcke dazu kombiniert, denn meinen gesamten Bauch wollte ich der Welt dann doch nicht präsentieren. Heute seht ihr ein weiteres Beispiel: Croptop kombiniert mit Maxirock. Da ist die freie Haut mit der vielen bedeckten Haut am Bein schon wieder ausgeglichen.

Ich finde den Trend wirklich schön, wenn man ihn denn tragen kann. Aber für mich hieß es trotzdem, abseits des Strandes nicht zu viel sehen zu lassen. Ich werde mich wahrscheinlich nie damit anfreunden meine „Wampe“ komplett raushängen zu lassen (Schaut mal bei Irina von Euglis fabelhafte Welt, sie zeigt euch wie man es richtig tragen kann :) ) und bleibe bei der Variante, mit der ich mich diesen Sommer angefreundet habe.
Letztendlich war ich sogar verwundert, wer sich alles an den Trend gewagt hat. Da gab es nämlich den ein oder anderen gut gefüllten Bauch zu sehen, aber schließlich muss sich jeder selber wohlfühlen in dem, was er trägt.

Wie sah es bei euch dieses Jahr mit dem Croptop-Trend aus? So wie das Wetter zur Zeit in Deutschland ja ist (lange Hose und Pulli sind bei mir wieder Standard), bezweifle ich, dass ich ihn dieses Jahr noch einmal sehe. Aber falls doch, werde ich gespannt sein, wie er kombiniert ist. Ob die Trägerin mutig ist und viel Bauch zeigt, oder sich doch nicht ganz so weit traut, so wie ich, und nur eine dezente Linie zeigt. Meiner Meinung nach, hat diese auch ihren Reiz, denn so enthüllt man nicht direkt alles.

Jetzt interessiert mich eure Meinung: Croptops diesen Sommer – Go or No?

 

Croptop

Croptop

Croptop

Croptop – Asos
Maxirock – H&M
Schuhe – Keds


Vita schreibt über ihre Erfahrungen und Erlebnisse als junge Frau. Sie erzählt seit 2012 von ihren Lieblingsmomenten, Wünschen und Rückschlägen. Der Blog "Vita Corio" ist ein persönlicher Lifestyle Blog, welcher Vita über all die Jahre hinweg begleitet.

  1. Uh la la Vita! Sieht wirklich sehr schön an dir aus :) <3

  2. Sophie

    18 August

    Wow, du kannst Croptops eindeutig tragen! Sieht wirklich schön aus & ich mag die Kombination mit Maxiröcken total! Ich beobachte den Trend lieber an anderen, als dass ich es selbst anziehe. :D (:

  3. Karo

    19 August

    Erst Mal: Tolle Bilder! Du hast das Crop Top, finde ich, super kombiniert. Ich selbst habe auch das ein oder andere im Schrank liegen, habe mich aber kaum getraut, sie diesen Sommer zu tragen, da ich nicht so viele hochgeschnittene „Unterteile“ besitze. Als ich mir die Tops gekauft habe, war es gerade Anfang des Sommers und ich dachte mir, dass ich die zwei drei Kilo zu viel auf den Hüften ganz schnell wieder los werde und mich in den Tops wohl fühlen könnte. Tja, Pustekuchen. Ich bin einfach niemand, der auf leckeres Essen verzichten kann. Vielleicht sollte ich mir einfach mal eine schicke High Waist Pants oder so kaufen, anstatt mich wegen dem kleinen Röllchen am Bauch zu stressen :)

    Ganz liebe Grüße,
    Karo von http://stupidstoriees.blogspot.de/

  4. Toll siehst du aus! Tolles Lächeln hast du :)

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    PS: Gewinne eine ikoo-Brush deiner Wahl! Mehr auf meinem Blog! HIER erfährst du mehr! :)

  5. Anne

    22 August

    Huhu Vita :)

    Vielen vielen Dank für deine vielen Buchtipps! Ein paar davon sind tatsächlich auf meiner Leseliste gelandet :) ich bin schon ganz gespannt – sobald ich eins davon durchhabe, werde ich berichten :)

    Das Outift steht dir total gut! Du kannst solche Tops auf jeden Fall tragen! :)

    Liebe Grüße,
    Anne <3

  6. Annelie

    23 August

    Vielen, vielen Dank für deine lieben Worte :) Ja, Medizin ist „so eine Sache“ – eben nicht eine Sache für jedermann und für mich irgendwie nicht. Weit von zuhause weg zu sein, werde ich wahrscheinlich auch in 10 Jahren noch nicht super finden – ich hänge einfach zu sehr an meiner Familie. Aber da ist auch eine Typfrage. Ich wünsche dir auch viel Glück und Erfolg zum Studienanfang und dass du dich in Köln wohl fühlst! :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
KNOW ME BETTER