Wie sicher ist Urlaub in Ägypten?

Frisch gebräunt sitze ich am Schreibtisch. Erst letzten Monat habe ich Urlaub in Ägypten gemacht und nun werden sich sicher einige fragen, wieso ich mich dafür entschieden habe. Ob der Urlaub in Ägypten sicher war und ich ihn weiterempfehlen würde, werde ich jetzt mit euch teilen.

Vor zwei Monaten habe ich recht spontan den Urlaub gebucht und mir anfangs gar nicht so viele Gedanken, um die politische Lage gemacht. Erst auf Nachforschung und Kommentare von Freunden und Bekannten, wurde mir bewusst, dass es dort in letzter Zeit gar nicht mal so ungefährlich war. Und dann passierte auf einmal der Anschlag auf zwei deutsche Touristinnen und die Gefahr wurde greifbar.

Reisewarnung für Ägypten?

Grundsätzlich gilt keine Reisewarnung für das Land, sondern nur für bestimmte Orte. Der Gazastreifen sollte gemieden werden und genau so entlegene Gebiete in der Sahara oder das Grenzgebiet zu Israel. Auch sollte man Überlandfahrten immer mit einem landeskundigen Reiseführer machen und große Menschenansammlungen meiden, da diese gerne Tatort eines Anschlags sind.

Mit diesen Infos ging es dann in den Urlaub und wie ihr euch vielleicht denken könnt: Es war absolut entspannt. Wir waren auf Touren, haben unser Hotel auch mal verlassen, um den Old Market oder den Strand zu besuchen und wurden gut behandelt von den Einheimischen.

Die Sicherheit hat einen hohen Stellenwert und vor vielen Hotels postieren gleich mehrere Aufpasser. Auch die Taxifahrer sind nett und hilfsbereit und man fühlt sich an jeder Stelle sicher. Das Einzige, was einem aufgefallen ist, waren die oftmals geschlossenen Hotelanlagen oder Läden, die wie Ruinen aussahen. Der Tourismus ist eine wichtige Einkommensquelle und durch die negativen Schlagzeilen ging dieser immer mehr zurück.

Der Urlaub verlief wie in jedem anderen Urlaubsland und ich würde sogar meinen, dass die Ägypter eine der organisiertesten Nationen sind. Pünktlichkeit wurde hier groß geschrieben und Vereinbarungen wurden eingehalten.

Hard Facts

Wir haben im Urlaubsort Sharm el Sheikh Urlaub gemacht. Wie in ganz Ägypten kann man auch hier super schnorcheln und tauchen. Das Wasser ist glasklar und man findet viele Fischarten im Wasser. Die Strände sind steinig bis kieselig, wobei das ganz vom Ort abhängt. Im Hochsommer sind es um die 40°C, man hält es aber durch das trockene Klima und den Wind am Strand gut aus. Im Landesinneren können es hingegen bis zu 50°C werden.

Man sollte nicht in der Hitze zu einem weiter entfernten Ort laufen, sondern sich hier immer ein Taxi bestellen bzw. vom Hotel bestellen lassen. Nehmt nur die blauweißen Taxen, da diese Fahrer registriert sind. Die Währung ist der ägyptische Pfund und für 1€ bekommt man ca. 20 Pfund. Sowohl der Urlaub vor Ort als auch die Unterkunft und der Flug sind ziemlich günstig, sodass man einen guten, aber gleichzeitig hochwertigen Low-Budget-Urlaub machen kann. In Ägypten herrscht zudem die gleiche Zeitzone wie in Deutschland, sodass man keinen Jetlag hat. Ich kann das Urlaubsland wirklich weiterempfehlen und Afrika als Reiseziel hat mich immer schon gepackt!

Warst du schonmal in Ägypten oder planst dahin zu reisen?


RELATED POST

  1. Hallo und ja, wir waren 3x in Ägypten. Damals waren wir dabei, als alles anfing und wir waren einer der Letzten die dann raus sind. Es würde uns Österreich zb von einem Toten nach Anschlag in Hurghada gesprochen. Wir haben nichts mitbekommen, erst als wir einige Nachrichten am Handy deshalb hatten. Nach einigen Nachfragen war klar, nichts dergleichen. Ein Radfahrer hatte einen Unfall. Ich glaube, oft wird viel künstlich aufgebauscht. Ich würde auf jedenfall nach Ägypten fliegen, im Gegensatz zu der Türkei
    Liebe Grüße

  2. Jacy

    2 September

    Ich habe mich sehr über deinen Post gefreut! Denn ich war vor vielen Jahren mit meinen Eltern in Ägypten und es war einfach ein Traum. <3
    Nach den ganzen Anschlägen und schlechten Nachrichten, war ich sehr traurig dort nicht sicher sein zu können.

    Ich denke nächstes Jahr geht es dann doch endlich wieder nach Ägypten! 🙂

  3. Mari

    14 September

    Schöne Fotos 🙂
    Ich war noch nie in Ägypten, habe das aber auf jeden Fall mal vor 🙂

    Liebste Grüße ♥

  4. Tabea

    23 September

    Ich denke, viele Länder legen Wert darauf, dass ihre Touristen sicher sind – also hatte ich eigentlich auch nicht erwartet, dass du von Ägypten abräts.

    Ich war vor Jahren mal dort aber meine Familie wollte nichts vom Land sehen, sondern den Pool genießen. Das war echt schade und wenn ich Geld und Urlaubstage hätte, wurde ich jetzt gern noch mal hinfahren und das nachholen.

    Liebe Grüße

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
KNOW ME BETTER