Bikini vs. Badeanzug

Der Sommer naht und während ich an meiner Bikinifigur arbeite (oder es so wie jedes Jahr zumindest versuche), stellt sich natürlich wieder die Frage, was man dieses Jahr denn am Strand oder im Freibad tragen soll. Wenn man am Strand liegt, laufen einem lauter Bikiniträger entgegen und nur wenige mit einem Badeanzug. Hin und wieder frage ich mich, wieso der Bikini so viel beliebter ist. Liegt es daran, dass man auf die Toilette gehen kann, ohne sich umständlich ausziehen zu müssen, oder doch eher daran, dass man so an mehr Stellen braun wird? Schon letztes Jahr hatte ich mir einen Badeanzug bestellt und musste ihn leider zurückschicken, weil er mir nicht stand. Aber dieses Jahr möchte ich es wieder versuchen. Mittlerweile gibt es viele schöne und ausgefallene Modelle, sodass man nicht an Omi denkt, wenn man einen Badeanzug trägt. Genauso gibt es rückenfreie Varianten, die einen auch Stellen braun werden lassen, die sonst verdeckt sind.

In der Collage habe ich einmal ein paar Bikinis von Hunkemöller rausgesucht, die mich besonders angesprochen haben. Mittlerweile kann man Bikinis schon in jeglicher Ausführung finden und obwohl ich schon eine Handvoll besitze, finde ich jedes Jahr aufs Neue schöne Modelle. Dazu habe ich einige Badeanzüge von H&M gefunden, die zeigen, dass auch ein Badeanzug schön und ausgefallen sein können. Besonders der geblümte Badeanzug hat es mir an, da der Rücken komplett frei ist. Von den Bikinis ist der mintfarbene mein Favorit, was natürlich allein schon der Farbe wegen geschuldet ist.

Ich bin gespannt, ob diesen Sommer mehr Trägerinnen zu sehen sind, die sich an Badeanzüge wagen und freue mich selber auch ein passendes Exemplar zu finden. Schließlich geht nichts über Abwechslung! Habt ihr einen Badeanzug oder bleibt ihr dem Bikini treu? :)


Vita schreibt über ihre Erfahrungen und Erlebnisse als junge Frau. Sie erzählt seit 2012 von ihren Lieblingsmomenten, Wünschen und Rückschlägen. Der Blog "Vita Corio" ist ein persönlicher Lifestyle Blog, welcher Vita über all die Jahre hinweg begleitet.

  1. Alexandra

    17 April

    Also ich find ja die Badeanzüge toll, die noch halb Bikini sind – also quasi nur in der Bauchmitte eine Verbindung haben. Leider hab ich gerade kein passendes Bild parat >.< Hoffentlich weißt du trotzdem was ich meine ;D
    Den blumigen Badeanzug find ich super *_* Aber bei meiner nicht vorhandenen Bikinifigur glaube ich, dass mir die Blumen zu viel auftragen ;(

  2. Carina

    17 April

    Ich bleibe definitiv den Bikinis treu, alleine schon zum Bräunen sind sie einfach viel praktischer :-) Happy Weekend liebe Vita!
    xxx Carina

    the golden avenue

  3. Also ich greife ausschließlich zum Bikini, weil ich mich mit Badeanzügen nicht anfreunden kann. Ich weiß nicht, ob es ein bestehendes Kindheitstrauma aus der Zeit ist, in der man in hässliche Badeanzüge gesteckt wurde, ob man wollte oder nicht, oder ob es einfach schon der Name Badeanzug ist, der ihn so schrecklich unattraktiv klingen lässt. Auch wenn die Beispielbilder von dir ein ganz anderes Image vermitteln. Klar, das „an allen Stellen braun werden“ spielt sicher auch eine Rolle.
    Ich habe mir also schon einen Bikini gekauft und arbeite fleißig weiter an der Strandfigur :)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Nicole

  4. Jule

    21 April

    Ich bleibe beim Bikini und habe den weiß-blau-schwarzen aus deiner Collage Zuhause. Freue mich schon richtig darauf ihn tragen zu können :D

  5. Denise

    21 April

    Ich finde Badeanzüge zwar sehr hübsch, sie stehen mir aber nicht :D
    Das einzige, was bei mir herzzeigbar ist, ist nämlich mein Bauch und meine Taillie – wenn ich die auch noch versteck, bleiben ja nur mehr „Makel“ über hihi

    Finde aber alle Exemplare, die Du rausgesucht hast auf deinem Bild sehr schön!

    Liebe Grüße, Denise

  6. Ich hab beides, aber das ist eher figurbedingt. xD Früher hab ich mich nie getraut Bikinis anzuziehen, jetzt trau ich mich das schon eher. :)

  7. Ich stelle mir jedes Frühjahr die Frage, ob ich nicht einen neuen Bikini kaufen soll! Die Antwort lautet immer: JA!
    Ich habe bereits einige anprobiert und kann mich gerade nicht entscheiden.

    Badeanzüge trage ich lieber in der Schwimmhalle. Aber das liegt daran, dass ich in der Woche oft ins Wasser springe. :-)

  8. Magda

    24 April

    Der weißblaue Bikini ist toll. *-*
    Ich probiere jedes Jahr wieder Badeanzüge an, finde aber, dass man darin meine Rettungsringe noch besser sehen kann (ist das Einbildung?) …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
KNOW ME BETTER