READING

I’m a Single Lady and I like Valentine’...

I’m a Single Lady and I like Valentine’s Day

Es ist Valentinstag und ich grinse die Karte an, die du mir geschenkt hast. Es ist zwar nur eine kleine Aufmerksamkeit, sagst du, doch mir zeigt es, wie sich zwei Menschen finden können. 

Mittlerweile bin ich seit längerer Zeit alleine. I’m a Single Lady. Doch statt am Valentinstag im Schlafanzug vor mich hinzudösen und alle Anti-Valentinstag-Beiträge zu liken, mag ich weiter denken. Man hat nicht nur die eine Person, der man zu Valentinstag sagen kann, wie sehr man sie liebt. Denn Liebe ist so vielfältig, dass man einer Handvoll Menschen in seinem Umkreis sagen kann, wie gern man sie hat.

Hast du eine beste Freundin, die immer für dich da ist, wenn es dir schlecht geht? Hilft dein Papa dir jederzeit, wenn mal wieder etwas in deiner Wohnung kaputt ist? Oder gibt es da diesen einen Menschen, der die gleiche Passion wie du teilt?

Mein Herz hat genug Platz für all die Menschen, das schrieb ich bereits letztes Jahr und genau so sehe ich es immer noch.

Wer sagt eigentlich, dass man nur eine Person lieben kann? Dass es nur eine Form von Liebe gibt? Dass man nicht viele Personen gleichzeitig lieben kann? Früher dachte ich mein Herz wäre zu klein, zu beschränkt. Ich kann höchstens eine Handvoll Personen lieben und mein Herz ist ausgefüllt, so dachte ich jedenfalls. Aber stimmt das? Jede Person, die mich umgibt, mit der ich mich gerne treffe und Zeit verbringe, liebe ich auf eine Weise. Jede Weise ist unterschiedlich und die Liebe ist nicht so vollkommen wie die einer Mutter zu ihrem Kind oder die eines Liebespaares, dennoch ist es Liebe für mich. Wenn du einen Witz machst und ich lache, ich dir einfach nicht böse sein kann nach einem Streit oder ich dich in meine Arme schließe, weil du so traurig bist. Das alles mache ich aus Liebe für dich, egal ob diese vollkommen ist oder nicht. […]

So hätte ich mir nichts schöneres vorstellen können, als den Tag in der Heimat bei meiner Familie zu verbringen. Mittagessen bei Oma und anschließend mit meinen Eltern und meiner Schwester gemeinsam Filme schauen. Wieso erweitert man den Valentinstag nicht und beglückt nicht auch andere Leute als nur den einen Schatz?

Selbstverständlich braucht man keinen extra Tag, um sich daran zu erinnern, wie gern man jemanden hat, aber eine kleine Stütze schadet da meiner Meinung nach nicht. Mögen wir hier einmal von der Industrie und der kommerziellen Seite absehen, so sind solche Gedankenstützen in Form bestimmter Tage, dennoch schön und erinnern einen daran, was man eigentlich hat.

Mit diesen Worten wünsche ich euch noch einen schönen (Rest-) Valentinstag! Auf dass ihr eure Liebsten nie aus den Augen verliert und stets wisst, wer an eurer Seite steht.

Happy Valentine’s Day!

Titelbild via Unsplash

RELATED POST

  1. Leeri

    15 Februar

    Das find ich eine schöne Einstellung :) Vielleicht habe ich als dauerhaft vergebene keine Ahnung, aber so manche mimimi Single am Valentinstag Posts nerven, da kann man tatsächlich mal ein bisschen positiver sein, so wie du :)

  2. Carolin

    15 Februar

    Du hast so recht! Ich bin auch Single und finde den Valentinstag trotzdem toll.

  3. Sara

    15 Februar

    Wow super Text! Ich bin auch Single und mag den Valentinstag eig. sehr gerne. Hunkemöller und co bieten nicht umsonst oft Rabattaktionen die man auch als Single wahrnehmen kann. Zac Efron ist durch meine DVD Sammlung immer bereit für ein Date mit mir und meine Single-Freundinnen freuen sich auch immer den Tag mit Zac und mir zu verbringen. Dieses Jahr wurde leider aufgrund meiner Erkältung nichts daraus, dafür gab es Suppe, Sushi und Zac im Bett!
    Und wer weiß, evt sind wir ja nächstes Jahr welche von denen die einen geschmückten Tisch auf Instagram posten?!

  4. Tabea

    15 Februar

    Ich mag solche “Erinnerungstage” auch sehr gerne – Valentinstag so sehr wie den Tag der Komplimente und den Muttertag.
    Deine Einstellung finde ich sehr schön.
    Ich glaube, nächstes Jahr möchte ich einem Fremden am Valentinstag einfach so eine Tafel Schokolade schenken. Damit er sich einfach darüber freuen kann. Dieses Jahr habe ich mich nur leider nicht getraut :(

    Liebe Grüße

  5. alice

    16 Februar

    total schöner Text und so wahre Worte :-)
    auch wenn ich glücklich vergeben bin, stimme ich dir absolut zu, dass man den Valentinstag nicht nur nutzen sollte um dem/der Liebsten seine Liebe zu zeigen.
    Es gibt schließlich noch genügend andere Menschen, die unser Leben tagtäglich bereichern.
    Und denen kann man das auch ruhig mal öfter zeigen, vor allem am Valentinstag !

    Liebste Grüße

    alice von frmlss.blogspot.com

  6. Jana

    16 Februar

    Finde ich gut, dass du als Single-Lady nicht so negativ über den Valentinstag redest. Finde es natürlich auch zum Teil Kommerz, aber einen bestimmten Tag für die Liebenden (aller Art) ist doch wirklich schön.
    Mein Freund und ich sind jetzt im 5. Jahr zusammen und ich habe bisher noch nie etwas zum Valentinstag bekommen :D Dieses Jahr auf einmal doch und ich hab mich schon sehr gefreut xD
    <3

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
KNOW ME BETTER