READING

What time is it? – Uhren für Zuhause

What time is it? – Uhren für Zuhause

Ich schaue an die Wand und sehe: Nichts. Bereits seit vier Monaten lebe ich in meinen eigenen vier Wänden und habe es immer noch nicht geschafft eine Uhr an die Wand zu hängen. Ich finde es schrecklich, dass ich nur einen kleinen Wecker habe und mir meistens meine technischen Geräte wie iPhone, iPad oder Laptop als Uhr dienen müssen. Armbanduhren lege ich zuhause grundsätzlich ab, genau so wie Schmuck, weshalb mein Blick immer durch den Raum schweift, um die Uhrzeit festzustellen. Ich brauche eine Uhr an der Wand! Dabei gibt es sie ja an jeder Ecke und in etlichen Shops zu kaufen, doch ich bin ein kleiner Perfektionist. Und ich habe Entscheidungsschwierigkeiten, ganz große. Einmal gibt es da die moderne, neutrale Uhr, die entweder in meinem Zimmer untergehen wird oder sich ganz gut anpasst. Ich möchte schließlich designtechnisch auf dem neuesten Stand sein und da ist Minimalismus zur Zeit ja sehr beliebt! Dann sagt mir eine andere Stimme aber, dass ich eine verspielte, mädchenhafte Uhr brauche: Sie würde perfekt in mein Mädchenparadies zwischen Rosa und Mint reinpassen. Aber will ich das? Grüble ich weiter, so denke ich mir, dass ich mit einer klassischen Uhr eigentlich nichts falsch machen kann. Doch dann fällt mir ein, wie gern ich shabby chic in meine Wohnung mit einbauen möchte und liebäugele mit einer Uhr im Vintage-Look. Anschließend fällt mir wieder ein, dass meine Wände ja weiß sind und eine dunkle Uhr im Kontrast zu den Wänden perfekt wäre. Kann es wirklich so schwer sein eine passende Uhr zu finden? Eigentlich will ich ja nur die Uhrzeit wissen. Aber seit ich alleine wohne, bin ich mir einfach nie ganz sicher bei Fragen, die sich um meine Wohnung drehen. Manchmal frage ich mich, wie ich es überhaupt geschafft habe, sie einzurichten ohne mich ein halbes Jahr zu verbarrikadieren und meine Wohnung bis aufs genauste zu planen. Okay, wenn wir ehrlich sind: Einen Monat lang habe ich mich damals schon damit beschäftigt und immer wieder gegrübelt, wie es wohl am besten ist. Aber es hat auch einen riesen Spaß gemacht.

Wenn ich ganz ehrlich bin: Wahrscheinlich wird es eine recht klassische Uhr, die ich nicht nach zwei Blicken leid bin. Dennoch darf ein kleines bisschen Persönlichkeit in ihr stecken.

Welche Uhr gefällt euch am besten?timeclock

1 | 2 | 3 | 4 | 5


Vita schreibt über ihre Erfahrungen und Erlebnisse als junge Frau. Sie erzählt seit 2012 von ihren Lieblingsmomenten, Wünschen und Rückschlägen. Der Blog "Vita Corio" ist ein persönlicher Lifestyle Blog, welcher Vita über all die Jahre hinweg begleitet.

  1. Carolin

    30 Januar

    Ich bin für die dunkle Uhr, denn die finde ich modern, schlicht und dennoch besonders. :)

  2. Carina

    30 Januar

    Ich finde die links oben am besten – schlicht und trotzdem schön :)
    xoxo Carina
    http://www.thegoldenavenue.com

  3. Farina

    31 Januar

    Ich finde Uhren auch so wichtig, das hat mir meine Ma schon mitgegeben. In jeden Raum gehört eine Uhr. Küche, Bad, egal. Ich finde die Uhr Nr. 3 am schönsten, sie ist schlicht aber hat doch was :)
    Liebst,
    Farina

  4. Patty

    1 Februar

    Ich wohne selbst schon längere Zeit in einer Wohnung und habe es bis jetzt auch noch nicht geschafft mir eine Uhr zu kaufen, obwohl sowas ja irgendwie in eine Wohnung gehört. Wenn dann aber mal eine Uhr an der Wand hängt, gucke ich meistens nicht mal drauf, weil ich es so gewohnt bin auf mein Handy oder meine Armbanduhr zu schauen. Ich finde die Old Town Clock mit am schönsten und ich kann mir vorstellen, dass sie bei dir auch sicherlich toll aussehen würde :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

  5. Vanessa

    14 Februar

    Huhu :-)

    Da ich auch nächsten Monat in meine eigenen Vier Wände ziehen werde, kann ich deine Fragen und Grübeleien total verstehen. Ich finde persönlich die Uhr oben rechts am Schönsten, da sie irgendwie was besonderes für mich hat.
    Ich glaube, da man sein eigenes Reich hat, versucht man es so perfekt wie möglich einzurichten, um ein späteres „Was wäre, wenn ich doch das Andere genommen hätte?“ zu vermeiden. Ich bin mir aber sicher, dass du die richtige Wahl treffen wirst & dass, egal welche Uhr du letztendlich nimmst, sie sehr gut in dein Heim passen wird!.

    Liebste Grüße
    Vanessa

  6. Anja

    19 Februar

    Danke für deine netten Worte auf meinem Blog zu dem Thema mit den Grundschullehrern. Es ist schön, dass es noch Menschen mit Verständnis gibt ;)

    Und zu deinem Thema mit den Uhren – ich hatte mir am Anfang des Studiums eine relativ schicke Uhr an die Wand gehängt. Alleine. Am nächsten Tag ist sie abgekracht und war kaputt. Seitdem habe ich wieder keine Uhr mehr :D.

    Liebe Grüße, Anja

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
KNOW ME BETTER