READING

My Skincare Routine & Favorite Skin Products

My Skincare Routine & Favorite Skin Products

Wer mich kennt, der weiß, wie sehr ich Beauty-Produkte mag. Aber wer jetzt denkt, dass das Ganze bei Make-Up und Co. endet, der liegt falsch. Auch Pflegeprodukte teste ich gerne und kann mich in diesem Bereich begeistern. Da mein letzter Beitrag zu meiner Skincare Routine gefühlt schon Ewigkeiten her ist und ich mein gesamtes Produktspektrum abgeändert habe, kommt nun ein Update mit meinen Lieblingsprodukten für das Gesicht.

skincare routine

Morgens

Wenn ich morgens aufstehe, benutze ich zuallererst die Clarisonic Smart Profile mit der alverde Waschcreme “Heilerde”. Die Reinigungsbürste hilft mir meine Haut rein zu halten (anfangs dachte ich, es wirkt nicht, aber mittlerweile habe ich da Gefühl, dass es wirklich hilft!) und nach der Anwendung fühle ich mich allgemein erfrischt. Anschließend creme ich mich mit der Tagescreme von alverde ein und benutze für meine Augen das Clinique pep-start, welches sich leider langsam dem Ende zuneigt.

skincare routine

Abends

Abends schminke ich mich mit dem Mary Kay Augen Make-Up-Entferner und dem Mizellenreinigungswasser von Garnier ab. Da meine Haut eher fettig ist, achte ich darauf, dass ich keine ölhaltigen Produkte benutze, was bei beiden der Fall ist. Das Mizellenwasser entfernt eigentlich auch Augen Make-Up, jedoch trage ich meist wasserfeste Mascara, sodass da etwas Stärkeres dran muss. Anschließend benutze ich wieder die Reinigungsbürste von Clarisonic und die Waschcreme von alverde. Je nachdem, wie mein Hautbild aussieht, verwende ich noch die BPO-Creme von Cordes. Anders als bei den anderen Produkten, erhält man diese nur in der Apotheke. Am besten immer in der Online-Apotheke bestellen, da das Gel online – zum Beispiel bei Shop-Apotheke – ein gutes Stück günstiger ist. Die Creme enthält Benzoylperoxid, was bei Pickeln wirklich super hilft (mir jedenfalls). Anschließend creme ich mich wieder mit der Tagescreme von alverde und der Augencreme von Clinique ein.

skincare routine

Zwischendurch

Wenn meine Haut etwas mehr Pflege braucht, mache ich gerne eine Maske mit der Origins “Out of Trouble” Maske. Ich bin wirklich begeistert von der Maske und der Preis ist im Verhältnis zu der Menge in Ordnung. Außerdem hält sie bei mir ziemlich lange, obwohl ich meist einmal die Woche eine Maske mache. Noch ein Geheimtipp: Das Avène Gesichtswasser. Sowohl für zwischendurch, zum Fixieren des Make-Ups oder auch im Sommer, wenn es besonders heiß ist, sehr gut geeignet. In letzter Zeit befeuchte ich damit auch ganz gerne meinen Make-Up Schwamm, weil das Wasser besser ist, als das aus unserem Hahn.

skincare routine

Welche Produkte benutzt ihr besonders gern? Wie sieht eure Hautpflegeroutine aus?

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Shop-Apotheke

RELATED POST

  1. Manon

    6 Juli

    Oh toll, dass du über Beautyprodukte schreibst! Ist mit Abstand eine meiner Lieblingsthemen! Alverde habe ich auch ausprobiert für Haare & Hände. Du benutzt schon speziellere Produkte, was bei mir eher nicht so der Fall ist. Ich habe eine normale bis Mischhaut. Pickel bekomme ich nur durch Verunreinigungen(Hände im Gesicht und so…). Ich hab früher sehr gerne Bebe als Gesichtscreme benutzt, Reinigung von Garnier. Allerdings probiere ich wegen besonderen Umständen seit Sommer 2014 durch verschiedene Marken, auch wenn ich zwischendurch wieder auf meine alten Marken gegriffen habe. Mein nächster Versuch wird auf the Body Shop fallen. Ich bin gespannt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
KNOW ME BETTER