READING

Be Organized: Schminkaufbewahrung

Be Organized: Schminkaufbewahrung

Hallo meine Lieben!

Zur Zeit übermannt mich der Ordnungsfimmel und ich räume in jeglichen Ecken auf. Letzte Woche mussten meine Schulsachen und mein Schreibtisch dran glauben. Diese Woche mein Kleiderschrank und meine Schminkschublade. Ich habe wirklich viel weggeworfen und fühle mich gleich erleichtert. Meine Mama sagt, dass man mit Aufräumen auch innere Ruhe findet, da man lernt sich von alten Dingen zu lösen. Und wenn man das erstmal kann, schafft man es auch in anderen Situationen. Da ich die anderen Aufräumaktionen nicht ganz so spannend fand, habe ich nur diese hier dokumentiert. Auf dem Bild oben könnt ihr erkennen, wie es zwischenzeitlich aussah. Ich benutze meinen Nachtisch für Schminke und Krimskrams, da er direkt vor meinem großem Spiegel steht. Stattdesen benutze ich ein quergestelltes, 1 Meter hohes Regal sozusagen als Nachttisch. Diese Behälter sind nur zum Übergang, da ich gerne vernünftige kaufen möchte und sie zweckentfremdet wurden. Dennoch finde ich, dass die Lösung relativ gelungen ist und man damit zurecht kommen kann. Wie man deutlich erkennt, habe ich nicht so viel Schminke, aber dafür ziemlich viele Nagellacke, obwohl ich auch da ausgemistet habe. Meine Schminkpinsel habe ich dann auch direkt in einem Zug gewaschen, sodass sie in einen der freien Behälter noch Platz finden werden. Was sagt ihr zu meiner Aufräumaktion und räumt ihr gerne auf? Ich fühle mich nach so einer Aktion gleich viel wohler und es macht mir auch wieder Spaß die Dinge zu benutzen. Räumt ihr auch gerne zum neuen Schuljahr auf?

 


  1. Keki

    26 August

    Süßer Blog :) oh Gott mir ist direkt peinlich dass ich so krass viel schminke hab :p habe auch letztens über meinen schminktisch gebloggt. Mich hat der aufräum- wahn aber auch gepackt! Deine schmink-Aufbewahrung gefällt mir :)

  2. wow, du bist ja richtig ordentlich. Bei mir liegt alles Kreutz und Quer in meiner Kosmetiktasche herum. Sollte wohl auch mal da etwas Ordnung schaffen, haha. Danke für den Post, er inspiriert mich. :D

    http://fulloflife-vanidarleen.blogspot.de/

  3. Miss Berry

    26 August

    Ich räume auch alle paar Wochen oder Monate auf. Danach fühl ich mich auch viel besser und ich fühle mich in meinem Zimmer gleich viel wohler :)

  4. Hast du schön organisiert :)
    Ich habe zur Zeit lustigerweise auch diesen Ordnungsfimmel :D Hab schon meine ganzen Schreibtischschubladen und Schränke aufgeräumt :D
    Als nächstes ist dann auch mein Kleiderschrank dran :)

    Liebe Grüße,
    Maren

  5. Kristina D

    26 August

    Da erinnerst du mich an etwas! Ich wollte meine Kosmetik dieses Wochenede auch aufräumen. Habe es leider nicht geschafft. Es sieht einfach so schön ordentlich bei dir aus!

    Liebe Grüße Kristina
    von Fashion-Beauty-by-Kristina

  6. Miriam

    26 August

    kannst mir ruhig was von deinem Ordnungsfimmel abgeben, den hätte ich mal dringend nötig :D
    Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen! :)

  7. Sophie G

    26 August

    Ich habe meinen ganzen Kram in einer Kosmetiktasche vom Primark auf der Waschmaschine zu stehen :) Leider lässt die Größe der Wohnung kein Platz für einen richtigen Schminkplatz inkl. Aufbewahrung :)

  8. patrizia

    26 August

    oh, so eine Nagellackbox wäre echt schlau! :)

  9. Shirin

    26 August

    uiuiui…ich glaub meine Verlosung würde dir gefallen!
    bei mir kannschte manhatten-kosmetik gewinnen!
    schau doch mal bei mir vorbei & mach mit :)
    http://mesmerize-fashion.blogspot.de/2013/07/gewinnspiel-fashionbloggercafe-beedees.html

  10. Anne

    27 August

    Du hast aber viel Kosmetik!! Aber wirklich schön aufbewahrt :)

  11. Oh das ist eine gute Idee die Kosmetik so aufzubewahren, ich sollte auch mal wieder Ordnung in meine Schminkkiste bringen ;)

  12. Lea.

    27 August

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir uns ganz schön ähneln :D
    In Letzter Zeit habe ich auch viel aufgeräumt und unglaublich viel weggeworfen, da ich es wirklich nicht brauche.
    Und ja, das tat irgendwie gut.
    Übrigens hast du bald 600 Leser!

  13. Anonymous

    27 August

    Das sieht sehr gut organisiert aus!:)
    Jaaa, ich liebe es zum neuen Schuljahr aufzuräumen (auch wenn ich sonst lieber das Chaos bevorzuge;D), aber ich denke mir, dann ist man einfach motivierter mehr Zeit am Schreibtisch zu verbringen und morgens beim Schminken ist es nicht so hektisch.;)
    Du wohnst in Paderborn!:) Wie cool ist das denn!?:D

  14. Marlene

    28 August

    vielen lieben Dank für deine lieben Worte unter meinem Post. :)
    Ich zweifle auch manchmal noch ein bisschen, ob ich wirklich SO weit weg möchte.. aber eigentlich reizt es mich schon. Ich kann es aber auch nachvollziehen, wenn das jemandem gar nicht liegt.

    Ich habe auch ab und an so ein Bedürfnis mal wieder Ordnung zu schaffen. Irgendwie setze ich das damit gleich, dass ich mein Leben auf die Reihe bekomme und „sortiere“. :D
    Dir ist das scheinbar wirklich gut gelungen und auch die Dokumentation ist schön! :))
    Alles Liebe,
    Marlene

  15. Miriam

    28 August

    Haha okay gut :D
    Ich würde dir wirklich Schweden empfehlen, denn da soll es um einiges günstiger sein :D Nach Schweden will ich unbedingt auch noch! :)

  16. lory ♥

    28 August

    Sieht wirklich gut aus! :) Ich bin ein totaler Ordnungsfreak. :D Ich kann Abends nicht schlafen gehen, wenn iiiirgendwas rumsteht! Und wenn ich dann mal eine größere Ordnungsaktion gestartet habe, dann fühle ich mich gleich viel wohler. Man findet Sachen schneller wieder und irgendwie ist man dann auch ein klitzekleinesbisschen stolz auf sich. :p mir gefällt deine Lösung sehr, sieht alles übersichtlich und schön organisiert aus. :)

    Liebe Grüße,
    Laura. ♥

  17. Lea.

    29 August

    600! :-)

  18. Jenny

    29 August

    Tolle Idee. Total kreativ und sieht wundervoll aufgeräumt aus ;-))

    Liebe Grüße,
    Jenny

  19. sehr gute Idee! Ich sollte mich die Tage auch unbedingt mal an die Aufräumarbeiten machen!
    http://traumweltone.blogspot.de/

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
KNOW ME BETTER